StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenStorylineTeamLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!





Boardinterne Mailadresse: team.millelune@googlemail.com
Play - Quotes
Play - Quotes

Teilen | 
 

 The Master

Nach unten 
AutorNachricht
The Master

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Punkte : 144
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 10.05.10

BeitragThema: The Master   Do Mai 27 2010, 19:04

Personal


NAME
Unbekannt. Er nennt sich aber selbst "Master".

GEBURTSTAG & ALTER
Etwa 900 Jahre. Sein Geburtstag hatte für ihn nie eine Bedeutung. Daher weiß er ihn nicht mehr.

HERKUNFT/Universum
Der Master kommt vom Planeten Gallifrey. Einem mittlerweile zerstören und im TimeWar gefangenen Planeten. [Univserum: Doctor Who]

AUFGABE/BERUF
Er war einst Harold Saxon, Premierminister von Großbritanninen. Doch nun ist seine Beschäftigung eher die Erde zu vernichten.

Rasse
Time-Lord

Gesinnung
Böse


Gang:
-/-


Familie


Seine Familie waren einst die Time-Lords von Gallifrey. Jedoch wurden diesen während des Time-Wars vernichtet und somit ist der einzige lebende "Verwandte" sozusagen der Doktor

Charakterize me


PERSÖNLICHKEIT
Der Master ist das typische böse Genie. Er ist verrückt und machthungrig. Was er will ist die menschliche Rasse zu versklaven und dann zu vernichten. Auch ist er exzentrisch. Viele die ihn sehen denken, er ist einfach nur verrückt. Doch es ist vielmehr. Durch diese Verrücktheit , ist er gerade so gefährlich. Dadurch kommen ihm die genialsten Pläne und Einfälle.
Er hat jedoch auch Momente in denen er schwach wirkt. Wenn das trommeln in seinem Kopf stärker wird, dies passiert manchmal, dann wirkt er schwächer als sonst. Manchmal ist er auch voreilig und handelt zu schnell und das kostet ihn dann manchmal seinen Sieg. Auch denkt er über manche Dinge , sie sind unwichtig und das war dann schlussendlich sein Verderben.
Man muss jedoch anmerken: Geht es um sein eigenes Leben hatte er bisher immer mit dem Doctor kooperiert.


Zu seinen Stärken zählt natürlich die Tatsache, dass er ein Genie ist. Wenn andere noch an irgendetwas herumrätseln, weiß er schon längst was los ist. Die Tatsache, dass er Verrückt ist ist auch gut. Denn dadurch kommt er auf die verrücktesten Pläne, die meist auch gelingen.

Eine Schwäche ist unter anderem, dass er nicht weiß wann es genug ist. Wenn er etwas hat ist ihm das nicht genug. Er will immer mehr und mehr Macht. Und dies wird ihm dann manchmal zum Verhängnis. Auch sind seine Arroganz und Selbstverliebtheit Schwächen von ihm. Daher nimmt er auch nur selten Hilfe an. Und es gab schon Momente da hatte er Hilfe dringen nötig, diese hatter jedoch ausgeschlagen. Seine größte Schwäche ist jedoch das Klopfen in seinem Kopf. Es macht ihn wahnsinniger tag für tag. Dadurch ist er böse geworden und manchmal wird das Klopfen auch so stark, dass er wie erstarrt ist und nichts tun kann.


Er mag es mit seinem Laser Screwdriver rumzuspielen und diesen auch mal an Menschlein zu testen. Dies bereitet ihm immer vergnügen. Auch hat er eine Vorliebe für schöne Frauen. Wobei er diese dann meist nur für ein Image ausnutzt. Wie zum Beispiel wo er Prime Minister von England war. Da musster er einfach eine Frau haben. Das wirkte besser.

Er hasst es wenn ihm jemand verzeiht. Er hasst es zu verzeihen. Besonders wenn es der Doktor tut. Auch hasst er Menschen. Sie sind so nutzlos für ihn und erscheinen ihm unwichtig. Natürlich sind auch Aufständige ein Dorn in seinem Auge. Diese beseitigt er immer sofort, egal ob Mann, Frau oder Kind. Da kennt er keine Gnade.

Mirrorface


AUSSEHEN
Er hat gepflegte dunkle Haare, die nicht besonders lang sind und ausserdem braune Augen.
Sein Gewicht beträgt etwa 1,88m groß und von der Statur her ist er eher dünn.
Er trägt eigentlich immer einen ordentlich aussehenden Anzug. Darauf auch meist einen Mantel. Auf sein Aussehen legt er großen Wert, da er auch etwas eitel ist.
Seine Anzüge bestehen aus den edelsten Stoffen. Dieser kann er sich leisten, denn Geld hat er sicherlich nicht zu wenig.
Auf andere wirkt der Master eigentlich meist so wie er wirklich ist, arrogant und selbstverliebt. Denn er ist wirklich selbstverliebt und wer die Schuld bei ihm sucht, oder ihm Fehler vorwirft, wird ihn schnell kennenlernen.
Was Markenkleidung angeht, so ist es nur das teuerste. Und nichtmal das ist ihm gut genug, aber bessere Kleidung gibt es auf der Erde nunmal nicht.

BESONDERE MERKMALE
-/-

Magical Things & Other Stuff


Besondere Fähigkeiten
Zu seinen besonderen "menschlichen" Gaben zählt wohl, dass er schnell anderen Menschen beängstigen kann. Er hat eine furchteinflößende Art an sich. Aber genauso gut kann er sich verstellen und das Gute vorheucheln und sich einschmeicheln.

Magische Kräfte
Der Master ist ein Time-Lord. Damit hat er zwei Herzen und kann auch insgesamt zwölf mal regenerieren. Das heisst falls er tödlich verwundet wird kann er sich heilen und dabei ändert sich jedoch auch sein Aussehen und teilweise seine Persönlichkeit. Der Master ist der 6. Master als die 5. Regeneration. Auch altert er nicht.
Auch er ist zusammen mit dem Doktor der Letzte seiner Art.
Ebenfalls hat er einen Laser Screwdriver bei sich. Dies ist ein Laserschraubenzieher. Diesen kann er benutzen wie einen Schraubenzieher, also Dinge reparieren oder an Elektronik rumbasteln, etc. Auch ist darin eine Technologie vorhanden, mit der Personen älter und jünger werden lassen kann.
Ausserdem hat er seitdem er ein Kind ist einen niemalsendenden Beat in seinem Kopf. Tab..tab..tab..tab. Dies hat ihn so böse werden lassen.
Ausserdem besitzt er telepatische Fähigkeiten. Das heisst er kann auch Gedanken lesen. Er kann dies tun wenn er mit der Person in einem Raum ist. Er kann dies auch bei mehreren Personen glechzeitig tun .


Lebenslauf


Der Master wurde auf Gallifrey geboren. Dort lebte er auch ganz normal bis zu seinem 8. Lebensjahr. An dem Tag als er acht Jahre alt wurde hat sich sein Leben verändert. Der Rat der Time-Lords brachte ihn in die Hall of Vortex. Unter ihnen war Rassilon. Der Präsident des Rates. Sie brachten ihn zum Time-Vortex und die unendlichen Weiten von Zeit und Raum wirkten auf den Master ein. Dadurch wurde er zum Mann. Und auch wurde hier das Böse in ihm geweckt. Das Klopfen..tab..tab..tab..tab...das von diesem Tag an auf Ewig in seinem Kopf niemals mehr endete, lies ihn so verrückt und böse werden. Ja an diesem Tag wurde der Master geprägt. Auch lernte er seinen wohl größten Widersacher kennen. Den Doktor. Kurz darauf flüchtete der Master von Gallifrey mit seiner TARDIS.
In seinem weiteren Leben versuchte er immer wieder den Doktor bei seinen Aufgaben zu stören und nebenbei verfolgte er selbst seine eigenen Pläne. Er machte dem Doktor immer wieder das Leben schwer. Während einer längeren Zeitspanne, dachte er sich einen Plan nach dem Anderen aus und lies den Doctor kaum zu Ruhe kommen. Dies war die Zeit des 3. Doctors. Dieser konnte während seiner Zeit davon ausgehen, dass hinter jeder Ungereimtheit der Master steckte.
Seine Ziele waren nie ganz deutlich sichtbar. Man meinte eigentlich immer, er macht grad was er wollte. Aber all seine Schritte wären irgendwie sinnlos, doch all das war nur ein Teill des großen Ganzen. Alles ging darauf hinaus, dass er die Welt bzw. Universumsherrschaft bekam. Und dann, je nach Laune hier und da Chaos anzurichten.
Während seiner Reisen musste der Master mehrere Male regenerieren. Seine 3. Regeneration wurde jedoch in das Eye of Harmony gezogen. Der Energiequelle der TARDIS. Nun war er tot. Keine Möglichkeit zur Regeneration.
Nun kam der TimeWar. Eine letzte große epische Schlacht zwischen TimeLords und Daleks. Die leicht asymmetrische äußere Gestalt der Daleks ähnelt übergroßen Hydranten oder Salzstreuern, mit denen sie im Scherz oft verglichen werden. An Stelle eines Kopfes besitzen sie eine schwenkbare Kuppel mit einem beweglichen angebrachten, rigiden Augenstengel. Die Mitte des Körpers bildet ein schwenkbares Segment, welches mit zwei beweglichen Gliedmaßen versehen ist, einem ausfahrbaren Manipulator in Form eines Pömpels sowie einer kurzläufigen Strahlenwaffe. Daleks sind im höchsten Maße kriegerisch und stets auf Eroberung und Zerstörung bedacht. Sie sind rassistische Faschisten, die neben ihrer eigenen keine andere Rasse achten und auf ihre "Rassenreinheit" fixiert sind.. Bei diesem Krieg wurde der Master von den TimeLords wiedergeboren, da sie hofften er könne sie retten, da sie wussten dass er ein teuflisches Genie waren. Als jedoch bei dem TimeWar Daleks und TimeLords vernichtet wurden überlebte der Master unter mysteriöser Umständen und wurde am Ende der Zeit gefunden. Dort gab es ein paar Menschen die sich eine Rakete bauten um nach Utopia zu gelangen. Dort wurde er als Professor Yana gefunden und lebte dort. Bis der Doktor dort augetaucht war. Der Doktor wusste nicht wer er war, doch das änderte sich bald. Nach einigen Begriffen wie Time-Vortex, TARDIS oder TimeLords kehrte das Gedächtnis des Masters langsam wieder.
Als er durch die Strahlenkanone der Assistentin des ehemaligen Professor Yanas verwundet wurde rette er sich in die TARDIS des Doktors. Der Doktor fand dann auch heraus wer der Master ist. Der Master regenerierte sich und der Doktor kannte sein Aussehen nicht. In der TARDIS des Doktors reiste er ins 21. Jahrhundert und wurde Harold Saxon,Prime Minister von England. So erschuf er das Archangel Network. Dieses Network verband die ganze Welt miteinander, durch mehrer Satelliten im Orbit der Erde. Doch der Doktor machte ihm einen Strich durch die Rechnung. Der Master hatte ihn altern lassen, doch der Doktor durchbrach dieses "Fluch" und so wurde der Master besiegt. Er war nun ein Gefangener des Doctors. Er war sozusagen in Gewahrsam.

Organisatorisches


REGELN GELESEN?

Jap Very Happy

WEITERE CHARAKTERE??

Smile

CHAR- oder STECKBRIEFWEITERGABE?

Chara: Ja
Set: Nein
Stecki: Nein


AVATAR?

John Simm

_________________
Nach oben Nach unten
 
The Master
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [YouTube] Master & Apprentice - deutsche Videospielberichte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mille Lune, Mille onde ::  :: .:Verwaltungsakten:. :: Männliche Einwohner-
Gehe zu: